Warning: Parameter 1 to ace_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b74a3/wp-includes/plugin.php on line 166

Warning: Parameter 1 to ace_join() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b74a3/wp-includes/plugin.php on line 166
Amor de la Fureur de la Perle Noir | Hundehuette Start 60

Hundehuette Start 60

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Gary vom Frankentor ist nicht mehr bei uns

garyvomfrankentor_de[1]

Mit großer Betroffenheit haben wir heute erfahren, dass Gary, Amors Vater, am 30.05.2011  einem Krebsleiden erlegen ist.

Unser Mitgefühl ist bei Familie Sturm und wir werden Gary immer in guter Erinnerung behalten.

VDH-Jugendchampion

Amor

Wir feiern Amors 5. Geburtstag!

Amor

Amor

Nun ist wieder ein Jahr vergangen und es war durch den Verlust im vorigem Jahr  unserer geliebten Mama Gabi nicht so erfreulich. Deswegen haben Amor und ich uns für eine Weile vom Hundesport und den Ausstellungen zurück gezogen. Aber das Leben geht seinen Weg und wir werden diesen Weg mit einer neuen Partnerin weiter gehen. Ja! Amor und ich wollten nicht mehr alleine sein und nun hat Amor zu seinem Geburtstag ein neues Frauchen bekommen. Die Beiden sind ein tolles Gespann, sie mögen sich Beide sehr und man sieht wie Amor wieder auflebt. Nun werden wir auch wieder mit dem Hundesport und den Ausstellungen beginnen und hoffentlich  wird Amor dann auch einmal Papa, dass war Gabis und mein größter Wunsch

Doris mit Amor

Doris mit Amor

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

AmorHP

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

AmorHP

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

AmorHP

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

AmorHP

Herzlich Willkommen in Amors Reich

AmorHP

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

AmorHP

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

AmorHP

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

AmorHP

Herzlich Willkommen in Amors Reich

AmorHP

Amor

Start

AmorHP5[1]Belgischer Schäferhund Groenendael

Herzlich Willkommen in Amors Reich

AmorHP5[1]

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

AmorHP

Herzlich Willkommen in Amors Reich

AmorHP

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Hundehuette Start 60

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Hundehuette Start 60

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Hundehuette Start 60

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Hundehuette Start 60

Hundehuette Start 60

Hundehuette Start

Hundehuette

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Hundehuette Start

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Hundehuette Start

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Hundehuette Start

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Hundehuette Start

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

AmorHP

Herzlich Willkommen in Amors Reich

AmorHP

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

AmorHP

Herzlich Willkommen in Amors Reich

AmorHP

AmorHP

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

AmorHP

Herzlich Willkommen in Amors Reich

AmorHP

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

AmorHP

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

AmorHP

Herzlich Willkommen in Amors Reich

AmorHP

Start

AmorHPBelgischer Schäferhund Groenendael

Herzlich Willkommen in Amors Reich

AmorHP

Amor best.pdf 3 600×768

Start

Amor best.pdf 3 600x768Belgischer Schäferhund Groenendael

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Amor best.pdf 3 600×768

Amor best.pdf 3 600×768

Amor best.pdf 3 600×768

klein amor

Amor best.pdf 3 600×768

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Hundehuette Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Hundehuette Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Hundehuette Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Hundehuette

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Hundehuette Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Hundehuette Herzlich Willkommen in Amors Reich

Hundehuette

Hundehuette

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Hundehuette Start

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

-www.working-dog.eu

Banner_Farouche

Lutz6

Logo-DVG

logo_lv

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

-www.working-dog.eu

Banner_Farouche

Lutz6

Logo-DVG

logo_lv

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

-www.working-dog.eu

Banner_Farouche

Lutz6

Logo-DVG

logo_lv

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

-www.working-dog.eu

Banner_Farouche

Lutz6

Logo-DVG

logo_lv

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

Ashley

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

Ashley

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

Ashley

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Amor

Amor

Herzlich Willkommen in Amors Reich

klein amor

Amor

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Amor

Amor

Herzlich Willkommen in Amors Reich

klein amor

Amor

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Hundehuette Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael  

Hundehuette    Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael  

Hundehuette    Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael  Hundehuette    Herzlich Willkommen in Amors Reich

Hundehuette

Hundehuette

Hundehuette

Hundehuette

Hundehuette

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael      Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael      Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

   Hundehuette  Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

   Hundehuette  Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael   Hundehuette  Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael   Hundehuette  Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael   Hundehuette  Herzlich Willkommen in Amors Reich

Hundehuette

Hundehuette4

Hundehuette4

Hundehuette4

Hundehuette4

Hundehuette

Hundehuette2

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael   Hundehuette  Herzlich Willkommen in Amors Reich

Hundehuette

Hundehuette

Hundehuette

Hundehuette

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael     Herzlich Willkommen in Amors Reich

Wir feiern Amors 5. Geburtstag!

Amor

Amor

Nun ist wieder ein Jahr vergangen und es war durch den Verlust im vorigem Jahr  unserer geliebten Mama Gabi nicht so erfreulich. Deswegen haben Amor und ich uns für eine Weile vom Hundesport und den Ausstellungen zurück gezogen. Aber das Leben geht seinen Weg und wir werden diesen Weg mit einer neuen Partnerin weiter gehen. Ja! Amor und ich wollten nicht mehr alleine sein und nun hat Amor zu seinem Geburtstag ein neues Frauchen bekommen. Die Beiden sind ein tolles Gespann, sie mögen sich Beide sehr und man sieht wie Amor wieder auflebt. Nun werden wir auch wieder mit dem Hundesport und den Ausstellungen beginnen und hoffentlich  wird Amor dann auch einmal Papa, dass war Gabis und mein größter Wunsch

Doris mit Amor

Doris mit Amor

Doris mit Amor

Doris mit Amor

Doris mit Amor

AMOR 1

Amor

Amor

Doris mit Amor

Doris mit Amor

Doris mit Amor

AMOR 1

Amor

Amor

Doris mit Amor

Doris mit Amor

Doris mit Amor

AMOR 1

Amor

Amor

AMOR 1

AMOR 1

Amor

Wir feiern Amors 5. Geburtstag!

Doris mit Amor

AMOR 2

AMOR 1

Amor

Amor

AMOR 1

Amor

Amor

Heute feiern wir Amors 5. Geburtstag!

AMOR 1

Amor

Amor

Wir feiern Amors 5. Geburtstag!

Amor

Amor

Nun ist wieder ein Jahr vergangen und es war durch den Verlust im vorigem Jahr  unserer geliebten Mama Gabi nicht so erfreulich. Deswegen haben Amor und ich uns für eine Weile vom Hundesport und den Ausstellungen zurück gezogen. Aber das Leben geht seinen Weg und wir werden diesen Weg mit einer neuen Partnerin weiter gehen. Ja! Amor und ich wollten nicht mehr alleine sein und nun hat Amor zu seinem Geburtstag ein neues Frauchen bekommen. Die Beiden sind ein tolles Gespann, sie mögen sich Beide sehr und man sieht wie Amor wieder auflebt. Nun werden wir auch wieder mit dem Hundesport und den Ausstellungen beginnen und hoffentlich  wird Amor dann auch einmal Papa, dass war Gabis und mein größter Wunsch

Doris mit Amor

Doris mit Amor

Heute feiern wir Amors 5. Geburtstag!

AMOR 1

AMOR 1

Amor

Heute feiern wir Amors 5. Geburtstag!

Über uns

Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen. Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr. Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog. Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen. Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte. Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen stattfinden. Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet. Nun kamen die Wochen des Wartens. Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch. Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht. Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen. Amor ist jetzt 4 1/2 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen. Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten. Viel Spaß!

Dieter,Amor und Gabi in Rehde

Über uns

Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen. Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr. Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog. Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen. Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte. Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen stattfinden. Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet. Nun kamen die Wochen des Wartens. Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch. Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht. Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen. Amor ist jetzt 4 1/2 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen. Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten. Viel Spaß!

Dieter,Amor und Gabi in Rehde

Dieter,Amor und Gabi in Rehde

Dieter,Amor und Gabi in Rehde

Dieter,Amor und Gabi in Rehde

Dieter,Amor und Gabi in Rehde

Dieter,Amor Gabi Rehde

Dieter,Amor Gabi Rehde 2

Dieter,Amor Gabi Rehde 2

Über uns

Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen. Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr. Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog. Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen. Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte. Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen stattfinden. Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet. Nun kamen die Wochen des Wartens. Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch. Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht. Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen. Amor ist jetzt 4 1/2 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen. Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten. Viel Spaß!

Dieter,Amor Gabi Rehde

Die erste Ausstellung in Rehde

Die erste Ausstellung in Rehde

Dieter,Amor Gabi Rehde

Die erste Ausstellung in Rehde

Die erste Ausstellung in Rehde

Über uns

Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen. Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr. Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog. Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen. Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte. Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen stattfinden. Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet. Nun kamen die Wochen des Wartens. Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch. Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht. Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen. Amor ist jetzt 4 1/2 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen. Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten. Viel Spaß!

Über uns

Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen. Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr. Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog. Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen. Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte. Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen stattfinden. Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet. Nun kamen die Wochen des Wartens. Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch. Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht. Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen. Amor ist jetzt 4 1/2 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen. Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten. Viel Spaß!

Über uns

Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen. Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr. Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog. Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen. Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte. Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen stattfinden. Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet. Nun kamen die Wochen des Wartens. Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch. Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht. Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen. Amor ist jetzt 4 1/2 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen. Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten. Viel Spaß!

Über uns

Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen. Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr. Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog. Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen. Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte. Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen stattfinden. Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet. Nun kamen die Wochen des Wartens. Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch. Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht. Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen. Amor ist jetzt 4 1/2 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen. Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten. Viel Spaß!

Über uns

Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen. Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr. Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog. Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen. Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte. Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen stattfinden. Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet. Nun kamen die Wochen des Wartens. Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch. Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht. Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen. Amor ist jetzt 4 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen. Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten. Viel Spaß!

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

   Ashley

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

 

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

 

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

 

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

   Ashley

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

 

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

 

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

 

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Amor 517x400 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Amor 517×400

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Amor Panorama 2 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Amor Panorama 2

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Amor Panorama 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Amor Panorama 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Amor Panorama 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Amor Panorama 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Amor Panorama

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Amor Panorama 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Amor Panorama

Amor Panorama

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Dieter. Amor bestritt die UPR1 Prüfung die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung hätte  etwas  besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen. 

Im großen und ganzen sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Dafür arbeiten wir beide fleißig!”.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

 

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

   Ashley

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

 

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

 

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

 

 

 Ashley

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

 

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

 

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

 

 

 Ashley

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

Pr$C3$A4sentation+Ashley+3_2

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

 

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

 

 

 Ashley

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

Pr$C3$A4sentation+Ashley+3_2

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

 

Ashley

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

 

Ashley

 

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

Pr$C3$A4sentation+Ashley+3_2

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

 

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

 

Ashley

 

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

Pr$C3$A4sentation+Ashley+3_2

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

 

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

 

Ashley

 

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

Pr$C3$A4sentation+Ashley+3_2

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

 

Ashley

Ashley

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Hundehuette41-1024x768 2 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Hundehuette41-1024×768 2

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Hundehuette41-1024x768 2 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Hundehuette41-1024x768 2 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Hundehuette41-1024x768 2 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Hundehuette41-1024x768 2 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Hundehuette41-1024×768 2

Hundehuette41-1024×768 2

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Hundehuette41-1024x768 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Hundehuette41-1024x768 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Hundehuette41-1024×768

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

 

Amor Hundehütte Weihnacht 2012 2 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Amor Hundehütte Weihnacht 2012 2

Startseite_aktuell1 (2)

Amor

Amor ist 4 Jahre alt. Seit  ca. 3,5 Jahren nimmt  er am VPG-Training teil. Es macht ihm sehr viel Spaß,  wie man auf den Fotos sieht. (Weitere Fotos unter Hundesport PHV-Homberg)

_DSC1675CIMG1714

 

 

 

 

 

 

Amor 16.01.2012 21.jpg Startbild.sup. 

 

Amor

Amor ist 5 Jahre alt. Seit  ca. 3,5 Jahren nimmt  er am VPG-Training teil. Es macht ihm sehr viel Spaß,  wie man auf den Fotos sieht. (Weitere Fotos unter Hundesport PHV-Homberg)

_DSC1675CIMG1714

 

 

 

 

 

 

Amor 16.01.2012 21.jpg Startbild.sup. 

 

Aktuelles

Bei dem Wetter bekommen Amor und Aras auch mal ein Eis

Bei der Hitze treffen sich Amor und Aras ab und zu auf ein Eis

Aktuelles

Bei dem Wetter bekommen Amor und Aras auch mal ein Eis

Bei der Hitze treffen sich Amor und Aras ab und zu auf ein

Fotos

01.08.2011

25.12.2010

Amor beim Weihnachtsspaziergang

 

19.12.2010

Wegen zu hohem Schnee fiel das Training heute aus und Amor hat es zur Spielstunde gemacht. 

 Amor Bilder

Heute ist Amors 4. Geburtstag!!!

Amor

Amor

Es war auch für Amor ein trauriges Jahr. Der Verlust seines Frauchens Gabi hat ihm lange sehr zu schaffen gemacht. Aber auch der Erfolg blieb nicht aus. Er meisterte die VB1 und Körung Vorzüglich. Für die Zukunft haben wir uns noch viel vorgenommen.

Lieber Amor! Dein Frauchen schaut Dir von oben zu und ist stolz auf Dich, sie wünscht Dir für Dein weiteres Leben viel Spaß, Gesundheit und Erfolg.

Wir Beide werden jetzt zum Hundplatz gehen und Deinen Geburtstag Feiern.

Dieter und Amor gratulieren auch den Geschwister: Aras, Aragon, Aaron, Angelos und Schwester Akani

Jetzt kann Amor Papa werden !!!

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Ereignis im Juni dieses Jahres (der Tod meiner geliebten Frau Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                       

 Nun sind wir beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

 

Mehr Informationen unter Amor-Ausstellungen !

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Dieter. Amor bestritt die UPR1 Prüfung, die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung hätte  etwas  besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen. 

Im großen und ganzen sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Dafür arbeiten wir beide fleißig!”.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

 

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Dieter. Amor bestritt die UPR1 Prüfung, die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung hätte  etwas  besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen. 

Im großen und ganzen sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Dafür arbeiten wir beide fleißig!”.

 

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Dieter. Amor bestritt die UPR1 Prüfung die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung hätte  etwas  besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen. 

Im großen und ganzen sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Dafür arbeiten wir beide fleißig!”.

 

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Herrchen. Amor bestritt die UPR1 Prüfung die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung hätte  etwas  besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen. 

Im großen und ganzen sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Dafür arbeiten wir beide fleißig!”.

 

Amor hat die UPR1 Prüfung bestanden!

Dieter_Amor- Heike_Ashley

Dieter_Amor- Heike_Ashley

Im Rahmen der Herbstprüfungen 2012 unseres Vereins PHV Duisburg Homberg, hat Amor am10.11.2012 die UPR 1 Prüfung bestanden.

Mehr Informationen ( Komentar, Bilder und Videos) in Kürze unter Amor-Prüfungen zu sehn. 

 

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Herrchen. Amor bestritt die UPR1 Prüfung die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung hätte  etwas  besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen. 

Im großen und ganzen sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Darauf arbeiten wir beide fleißig!”.

 

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Herrchen. Amor bestritt die UPR1 Prüfung die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung hätte  etwas  besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen. 

Im großen und ganzen sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Darauf arbeiten wir beide fleißig!”.

 

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Herrchen. Amor bestritt die UPR1 Prüfung die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung hätte  etwas  besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen.

 

Im großen und ganzen sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Darauf arbeiten wir beide fleißig!”.

 

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Herrchen. Amor bestritt die UPR1 Prüfung die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung hätte  etwas  besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen.

Im großen und ganzen sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Darauf arbeiten wir beide fleißig!”.

 

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Herrchen. Amor bestritt die UPR1 Prüfung die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung hätte  etwas  besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen.

Im großen und ganzen sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Darauf arbeiten wir beide fleißig!”.

[Galerie nicht gefunden]

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Herrchen. Amor bestritt die UPR1 Prüfung die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung hätte  etwas  besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen.

[Galerie nicht gefunden]

Im großen und ganzen sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Darauf arbeiten wir beide fleißig!”.

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Herrchen. Amor bestritt die UPR1 Prüfung die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung hätte  etwas  besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen.

Im großen und ganzen sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Darauf arbeiten wir beide fleißig!”.

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Herrchen. Amor bestritt die UPR1 Prüfung die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung hätte  etwas  besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen.

Im großen und ganzem sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Darauf arbeiten wir beide fleißig!”.

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Herrchen. Amor bestritt die UPR1 Prüfung die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung etwas hätte besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen.

Im großen und ganzem sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Darauf arbeiten wir beide fleißig!”.

Herbstprüfungen 2012

Am 10.11.2012 fanden im PHV Homberg die Herbstprüfungen statt.

Es war wieder ein erfolgreicher Tag für Amor und Dieter. Amor bestritt die UPR1 Prüfung die er mit 84 Punkten bestand.

Die Übung hätte  etwas  besser ausfallen können, aber man kann nicht immer zur Höchstform auflaufen, das zählt auch für Amor und Herrchen. 

Im großen und ganzen sind wir beide sehr zufrieden. Im Frühjahr 2013 steht die IPO an. “Dafür arbeiten wir beide fleißig!”.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

 

Herbstprüfungen 2012

Herbstprüfungen 2012

Amor hat die UPR1 Prüfung bestanden!

Dieter_Amor- Heike_Ashley

Dieter_Amor- Heike_Ashley

Im Rahmen der Herbstprüfungen 2012 unseres Vereins PHV Duisburg Homberg, hat Amor am10.11.2012 die UPR 1 Prüfung bestanden.

Mehr Informationen ( Komentar, Bilder und Videos) in Kürze unter Amor-Prüfungen zu sehn. 

UPR1 Prüfung 1

Dieter_Amor- Heike_Ashley

Dieter_Amor- Heike_Ashley

Amor hat die UPR1 Prüfung bestanden!

Dieter_Amor- Heike_Ashley

Dieter_Amor- Heike_Ashley

Im Rahmen der Herbstprüfungen 2012 unseres Vereins PHV Duisburg Homberg, hat Amor am10.11.2012 die UPR 1 Prüfung bestanden.

Mehr Informationen ( Komentar, Bilder und Videos) in Kürze unter Amor-Prüfungen zu sehn. 

Amor hat die UPR1 Prüfung bestanden!

UPR1 Prüfung

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Amor

Amor

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie der Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem bevohrstehend 4.Geburtstag sein größtes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, die eine oder andere Hundedame zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein größter Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

Amor best.pdf 2 600x768

Amor

 

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.

Amor bei der VerhaltensbeurteilungAmor

Dieter,Amor

Heute ist Amors 4. Geburtstag!!!

Amor

Amor

Es war auch für Amor ein trauriges Jahr. Den Verlust seines Frauchens Gabi hat ihm lange sehr zu schaffen gemacht. Aber auch der Erfolg blieb nicht aus. Er meisterte die VB1 und Körung Vorzüglich. Für die Zukunft haben wir uns noch viel vorgenommen.

Lieber Amor! Dein Frauchen schaut Dir von oben zu und ist stolz auf Dich, sie wünscht Dir für Dein weiteres Leben viel Spaß, Gesundheit und Erfolg.

Wir Beide werden jetzt zum Hundplatz gehen und Deinen Geburtstag Feiern.

Dieter und Amor gratulieren auch die Geschwister: Aras, Aragon, Aaron, Angelos und Schwester Akani

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Amor

Amor

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie der Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem bevohrstehend 4.Geburtstag sein größtes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, die eine oder andere Hundedame zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein größter Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

Amor best.pdf 2 600x768

Amor

 

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.

Amor bei der VerhaltensbeurteilungAmor

Dieter,Amor

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Amor

Amor

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie der Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem bevohrstehend 4.Geburtstag sein größtes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, die eine oder andere Hundedame zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein größter Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

Amor best.pdf 2 600x768

Amor

 

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.

Amor bei der VerhaltensbeurteilungAmor

Dieter,Amor

Heute ist Amors 4. Geburtstag!!!

Amor

Amor

Es war auch für Amor ein trauriges Jahr. Der Verlust seines Frauchens Gabi hat ihm lange sehr zu schaffen gemacht. Aber auch der Erfolg blieb nicht aus. Er meisterte die VB1 und Körung Vorzüglich. Für die Zukunft haben wir uns noch viel vorgenommen.

Lieber Amor! Dein Frauchen schaut Dir von oben zu und ist stolz auf Dich, sie wünscht Dir für Dein weiteres Leben viel Spaß, Gesundheit und Erfolg.

Wir Beide werden jetzt zum Hundplatz gehen und Deinen Geburtstag Feiern.

Dieter und Amor gratulieren auch den Geschwistern: Aras, Aragon, Aaron, Angelos und Schwester Akani

Heute ist Amors 4. Geburtstag!!!

Amor

Amor

Es war auch für Amor ein trauriges Jahr. Den Verlust seines Frauchens Gabi hat ihm lange sehr zu schaffen gemacht. Aber auch der Erfolg blieb nicht aus. Er meisterte die VB1 und Körung Vorzüglich. Für die Zukunft haben wir uns noch viel vorgenommen.

Lieber Amor! Dein Frauchen schaut Dir von oben zu und ist stolz auf Dich, sie wünscht Dir für Dein weiteres Leben viel Spaß, Gesundheit und Erfolg.

Wir Beide werden jetzt zum Hundplatz gehen und Deinen Geburtstag Feiern.

Dieter und Amor gratulieren auch die Geschwister: Aras, Aragon, Aaron, Angelos und Schwester Akani

Amor best.pdf 3 600×768

Amor

Amor

Heute ist Amors 4. Geburtstag!!!

Es war auch für Amor ein trauriges Jahr. Den Verlust seines Frauchens Gabi hat ihm lange sehr zu schaffen gemacht. Aber auch der Erfolg blieb nicht aus. Er meisterte die VB1 und Körung Vorzüglich. Für die Zukunft haben wir uns noch viel vorgenommen.

Lieber Amor! Dein Frauchen schaut Dir von oben zu und ist stolz auf Dich, sie wünscht Dir für Dein weiteres Leben viel Spaß, Gesundheit und Erfolg.

Wir Beide werden jetzt zum Hundplatz gehen und Deinen Geburtstag Feiern.

Dieter und Amor gratulieren auch die Geschwister: Aras, Aragon, Aaron, Angelos und Schwester Akani

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Amor

Amor

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie der Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem bevohrstehend 4.Geburtstag sein größtes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, die eine oder andere Hundedame zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein größter Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

Amor best.pdf 2 600x768

Amor

Amor best.pdf 3 600x768

Amor

 

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.

Amor bei der VerhaltensbeurteilungAmor

Dieter,Amor

Amor best.pdf 4 600×768

Amor

Amor

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie der Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem bevohrstehend 4.Geburtstag sein größtes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, die eine oder andere Hundedame zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein größter Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

Amor best.pdf 2 600x768

Amor

Amor best.pdf 3 600x768

Amor

 

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.

Amor bei der VerhaltensbeurteilungAmor

Dieter,Amor

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie der Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem bevohrstehend 4.Geburtstag sein größtes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, die eine oder andere Hundedame zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein größter Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

Amor best.pdf 2 600x768Amor best.pdf 3 600x768

 

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.
Amor bei der Verhaltensbeurteilung

Dieter,AmorAmor best.pdf 4 600x768

Amor best.pdf 4 600×768

Amor

Amor best.pdf 3 600×768

Amor

Amor best.pdf 2 600×768

Amor

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie der Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem bevohrstehend 4.Geburtstag sein größtes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, die eine oder andere Hundedame zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein größter Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.
Amor bei der Verhaltensbeurteilung

Dieter,Amor

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie der Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem befohrstehend 4.Geburtstag sein größtes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, die eine oder andere Hundedame zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein größter Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.
Amor bei der Verhaltensbeurteilung

Dieter,Amor

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie der Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem befohrstehenden 4.Geburtstag sein größtes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, die eine oder andere Hundedame zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein größter Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.
Amor bei der Verhaltensbeurteilung

Dieter,Amor

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie der Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem befohrstehenden 4.Geburtstag sein größtes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, eine oder mehrere Hündinnen zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein größter Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.
Amor bei der Verhaltensbeurteilung

Dieter,Amor

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie die Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem befohrstehenden 4.Geburtstag sein gröstes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, eine oder mehrere Hündinnen zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein gröster Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.
Amor bei der Verhaltensbeurteilung

Dieter,Amor

Dieter,Amor

Amor bei der Verhaltensbeurteilung 1

Dieter,Amor

Amor bei der Verhaltensbeurteilung 1

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie die Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem befohrstehenden 4.Geburtstag sein gröstes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, eine oder mehrere Hündinnen zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein gröster Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.
Amor bei der Verhaltensbeurteilung

Dieter,Amor

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie die Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem befohrstehenden 4.Geburtstag sein gröstes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, eine oder mehrere Hündinnen zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein gröster Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.
Amor bei der Verhaltensbeurteilung

Dieter,Amor

Dieter,Amor

Dieter,Amor

Amor bei der Verhaltensbeurteilung 1

Jetzt kann Amor Papa werden !!!

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tod meiner geliebten Frau Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                       

 Nun sind wir beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

 

Mehr Informationen unter Amor-Ausstellungen !

Jetzt kann Amor Papa werden !!!

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tod meiner geliebten Frau Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                       

 Nun sind wir beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

 

Mehr Informationen unter Amor-Ausstellungen !

Jetzt kann Amor Papa werden !!!

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tod meiner geliebten Frau Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                       

 Nun sind Wir beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

 

Mehr Informationen unter Amor-Ausstellungen !

Kontakt

Impressum gemäß §5 Telemediengesetz
Dieses ist eine private Website und wird hauptverantwortlich betrieben von:

Dieter Küsters

dieter@amor-perlenoir.de

morgandi@hotmail.de

Für alle auf meine Seiten befindlichen Links zu anderen Seiten im Internet gilt folgendes:
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung der gelinkten Seiten haben. Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten Seiten sowie deren Unterseiten.
Die Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

Bei Fragen und Anregungen schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail oder nutzen Sie das nachstehende Kontaktformular.
Bei technischen Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an amor@fmuecher.de.

Ihre Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte verifizieren Sie Ihre Nachricht durch Eingabe des nachstehenden Codes:

captcha

Kontakt

Impressum gemäß §5 Telemediengesetz
Dieses ist eine private Website und wird hauptverantwortlich betrieben von:

Dieter Küsters

dieter@amor-perlenoir.de

morgandi@hotmail.de

Für alle auf meine Seiten befindlichen Links zu anderen Seiten im Internet gilt folgendes:
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung der gelinkten Seiten haben. Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten Seiten sowie deren Unterseiten.
Die Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

Bei Fragen und Anregungen schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail oder nutzen Sie das nachstehende Kontaktformular.
Bei technischen Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an amor@fmuecher.de.

Ihre Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte verifizieren Sie Ihre Nachricht durch Eingabe des nachstehenden Codes:

captcha

Amor

Amor ist 4 Jahre alt. Seit  ca. 3,5 Jahren nimmt  er am VPG-Training teil. Es macht ihm sehr viel Spaß,  wie man auf den Fotos sieht. (Weitere Fotos unter Hundesport PHV-Homberg)

_DSC1675CIMG1714

 

 

 

 

 

 

Amor 16.01.2012 21.jpg Startbild.sup. 

 

Über uns

ueberuns-01Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen.
Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann ueberuns-02Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr.
Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog.
Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen.ueberuns-03

Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte.
Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen ueberuns-04stattfinden.

Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet.
Nun kamen die Wochen des Wartens.
Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch.

Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht.ueberuns-05

Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen.

ueberuns-06

Amor ist jetzt 4 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen.

Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten.
Viel Spaß!

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Amor Start

 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Amor Start

 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Start

Belgischer Schäferhund Groenendael

Amor Start

 

Herzlich Willkommen in Amors Reich

Amor Start

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie die Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem befohrstehenden 4.Geburtstag sein gröstes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, eine oder mehrere Hündinnen zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein gröster Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie die Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem befohrstehenden 4.Geburtstag sein gröstes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, eine oder mehrere Hündinnen zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein gröster Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

amor 2 kl.amor 3 kl.amor 1 kl.amor 4 kl.

amor 1 kl.

amor 3 kl.

amor 4 kl.

amor 3 kl.

amor 2 kl.

amor 2 kl.

amor 2 kl.

amor 1 kl.

amor 4

amor 3 kl.

amor 2 kl.

amor 1 kl.

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie die Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem befohrstehenden 4.Geburtstag sein gröstes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, eine oder mehrere Hündinnen zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein gröster Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie die Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem befohrstehenden 4.Geburtstag sein gröstes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, eine oder mehrere Hündinnen zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein gröster Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie die Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem befohrstehenden 4.Geburtstag sein gröstes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, eine oder mehrere Hündinnen zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein gröster Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

 Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

Körung Amor 1

Körung Amor

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Amor

Amor

Nun hat Amor einen großen Schritt in seinem bisherigem Leben gemacht. Er wurde heute nach der Verhaltensbeurteilung, Nachzuchtbeurteilung sowie der Körung (In allen 3 Katerogien Vorzüglich) zum Deckrüden erkoren. Er hat sich selber zu seinem bevohrstehend 4.Geburtstag sein größtes Geschenk gemacht. Denn jetzt darf er eine Familie gründen. Bei allen seinen guten Eigenschaften dürfte er keine Probleme haben, die eine oder andere Hundedame zur Hochzeit zu bitten.

Es war Gabis sowie mein größter Wunsch kleine Puppis von Amor begrüßen und lieben zu können.

Amor ! ” Das hast Du sehr gut gemacht” und ich darf richtig stolz auf Dich sein. 

                                                                                                              

Körung Amor 1

                                                                                                                                                                                                        

Amor best.pdf 2 600x768

Amor

 

amor 2 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 4 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 1 kl.

Amor bei der Verhaltensbeurteilung

amor 3 kl.

Amor bei der VerhaltensbeurteilungAmor

Dieter,Amor

Amors Ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Amors ankörung zum Deckrüden 07.10.2012

Jetzt kann Amor Papa werden !!!

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Frau Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                       

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

 

Mehr Informationen unter Amor-Ausstellungen !

Jetzt kann Amor Papa werden !!!

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Frau Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                       

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden !!!

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Frau Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                         

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden !!!

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Frau Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann. 

                                                                                                                                                               

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden !!!

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Frau Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer

wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.  

                                                                                                                                                               

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden !!!

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Frau Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer

wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden !!!

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Frau Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder                zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Ausstellungen

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
[media id=18 width=457 height=362]
Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

 [Galerie nicht gefunden]

 

 

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

 

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Jetzt kann Amor Papa werden !!!

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder                zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder                zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder                zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder                zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder                zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder                zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft.Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder                zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft.Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft.Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft.Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft.Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft.Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass     das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft.Nach dem                 traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, da     das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                                  

 Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft.Nach dem traurigen Zwischenfall im Juni dieses Jahres (der Tot meiner geliebten Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann. Nun sind Wir Beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

Amor nach der Körung 1

Jetzt kann Amor Papa werden !!!

Amor hat am 07.10.2012 die Verhaltensbeurteilung 1, die Nachzuchtbeurteilung sowie die Ankörung zum Deckrüden mit der Formwertnote Vorzüglich geschafft. Nach dem                 traurigen Ereignis im Juni dieses Jahres (der Tod meiner geliebten Frau Gabi) ist Amor der Freund, der mein Leben in seine Pfoten genommen hat und mir immer wieder zeigt, dass  das Leben auch mit Ihm sehr schön sein kann.                                                                                                                                                       

 Nun sind wir beide ein unzertrennliches Paar.

Ich werde auch in der Zukunft mit Amor seinen heiss geliebten Hundesport betreiben und weiterhin mit ihm zu Hundeaustellungen gehen. “Das mußte ich Gabi versprechen”.Jetzt aber ruht Amor sich erst einmal auf seinen Lorbeeren aus.

Amor nach der Körung 1

 

Mehr Informationen unter Amor-Ausstellungen !

Jetzt kann Amor Papa werden

Jetzt kann Amor Papa werden

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

Pr$C3$A4sentation+Ashley+3_2

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

Über uns

ueberuns-01Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen.
Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann ueberuns-02Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr.
Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog.
Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen.ueberuns-03

Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte.
Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen ueberuns-04stattfinden.

Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet.
Nun kamen die Wochen des Wartens.
Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch.

Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht.ueberuns-05

Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen.

ueberuns-06

Amor ist jetzt über 3,5 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen.

Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten.
Viel Spaß!

Über uns

ueberuns-01Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen.
Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann ueberuns-02Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr.
Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog.
Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen.ueberuns-03

Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte.
Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen ueberuns-04stattfinden.

Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet.
Nun kamen die Wochen des Wartens.
Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch.

Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht.ueberuns-05

Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen.

ueberuns-06

Amor ist jetzt über 3,5 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen.

Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten.
Viel Spaß!

Amor

Amor ist über 3,5 Jahre alt. Seit  ca. 3 Jahren nimmt  er am VPG-Training teil. Es macht ihm sehr viel Spaß,  wie man auf den Fotos sieht. (Weitere Fotos unter Hundesport PHV-Homberg)

_DSC1675CIMG1714

 

 

 

 

 

 

Amor 16.01.2012 21.jpg Startbild.sup. 

 

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

Pr$C3$A4sentation+Ashley+3_2

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

Pr$C3$A4sentation+Ashley+3_2

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

<!– Beginn HTML-Code: Die50besten Belgische Schaeferhunde-Seiten –>
<table cellspacing=0 border=0>
<tr align=center>
<td width=99%>
<a href=”http://Leipzig-City.net/cgi-bin/50besten/Hundeseiten/belgischeschaeferhunde/die50besten.cgi?ID=439″>
<img src=”http://Leipzig-City.net/Top50/50besten.gif” border=0 width=100 height=105></a>
<br>
</td>
</tr>
</table>
<!– Ende HTML-Code: Die50besten Belgische Schaeferhunde-Seiten –>

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

 

 

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

Pr$C3$A4sentation+Ashley+3_2

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

 

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

der-belgier

banner

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

Pr$C3$A4sentation+Ashley+3_2

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

banner

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

der-belgier

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

Pr$C3$A4sentation+Ashley+3_2

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

der-belgier

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

Pr$C3$A4sentation+Ashley+3_2

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

der-belgier

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

Pr$C3$A4sentation+Ashley+3_2

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

Links

Wenn Ihr unseren Banner auch auf Eurer Seite einbinden wollt, benutzt bitte untenstehenden Quellcode:

<a href=”http://www.amor-perlenoir.de/” target=”_blank” border=”0″><img src=”http://www.amor-perlenoir.de/banner.png” width=”704″ height=”90″></a>

Banner anderer Seiten:

Julius K_9 Banner

DKBS e. V.

PerleNoir.de

lamsfussessen_deForum für Belgische Schäferhunde

Aras

garyvomfrankentor_de

Für Tierfotografie und Spezialprojekte empfehlen wir Sabine Berry und Norbert Kalus

Für Profiphotos empfehlen wir Sabine Berry, Tierfotographin

Norbert-Kalus-e32973[1]

Für Spezialprojekte empfehlen wir Norbert Kalus, Fotograph

futterscheunedinslaken

Futterscheune Hiesfeld-Dinslaken

head_top_VDH

bannerobenorange

Header

6666 Kopie

-www.working-dog.eu

kopf Volker

Banner_Farouche

Lutz6

der-belgier

Baskolink_1

top

Kimba_Bauernhof[1]

Logo-DVG

logo_lv

Pr$C3$A4sentation+Ashley+3_2

GetAttachment

Silvana Banner

Die besten Tierseiten

Die besten Tierseiten

Nobby_Banner1

banner03

Banner_B

Sirion of Dark Brightness

Sirion of Dark Brightness

Banner Mikayla

Hompage von Eiwen und Aramis

Hompage von Eiwen und Aramis

der-belgier

Amor

Amor ist über 3 Jahre alt. Seit  ca. 2.5 Jahren nimmt  er am VPG-Training teil. Es macht ihm sehr viel Spaß,  wie man auf den Fotos sieht. (Weitere Fotos unter Hundesport PHV-Homberg)

_DSC1675CIMG1714

 

 

 

 

 

 

Amor 16.01.2012 21.jpg Startbild.sup. 

 

Amor

Amor ist über 3 Jahre alt. Seit  ca. 2 Jahre nimmt  er am VPG-Training teil. Es macht ihm sehr viel Spaß,  wie man auf den Fotos sieht. (Weitere Fotos unter Hundesport PHV-Homberg)

_DSC1675CIMG1714

 

 

 

 

 

 

Amor 16.01.2012 21.jpg Startbild.sup. 

 

Amor 16.01.2012 21.jpg Startbild.sup.

Amor

Amor ist über 3 Jahre alt. Seit  ca. 2 Jahre nimmt  er am VPG-Training teil. Es macht ihm sehr viel Spaß,  wie man auf den Fotos sieht. (Weitere Fotos unter Hundesport PHV-Homberg)

_DSC1675CIMG1714

 

 

 

 

 

 

 

 

Amor

Amor ist über 3 Jahre alt. Seit  ca. 2 Jahre nimmt  er am VPG-Training teil. Es macht ihm sehr viel Spaß,  wie man auf den Fotos sieht. (Weitere Fotos unter Hundesport PHV-Homberg)

_DSC1675CIMG1714

 

 

 

 

 

 

 Amor 16.01.2012 21.jpg Startbild.sup.

 

Amor 16.01.2012 21.jpg Startbild.sup.

Amor

Amor ist über 3 Jahre alt. Seit  ca. 2 Jahre nimmt  er am VPG-Training teil. Es macht ihm sehr viel Spaß,  wie man auf den Fotos sieht. (Weitere Fotos unter Hundesport PHV-Homberg)

_DSC1675CIMG1714

 

 

 

 

 

 

 

Amor 16.01.2012 21.jpg Startbild.sup.

Amor 16.01.2012 21.jpg Startbild.sup.

Amor 16.01.2012 21.jpg Startbild.sup.

Über uns

ueberuns-01Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen.
Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann ueberuns-02Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr.
Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog.
Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen.ueberuns-03

Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte.
Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen ueberuns-04stattfinden.

Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet.
Nun kamen die Wochen des Wartens.
Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch.

Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht.ueberuns-05

Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen.

ueberuns-06

Amor ist jetzt über 3 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen.

Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten.
Viel Spaß!

Über uns

ueberuns-01Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen.
Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann ueberuns-02Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr.
Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog.
Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen.ueberuns-03

Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte.
Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen ueberuns-04stattfinden.

Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet.
Nun kamen die Wochen des Wartens.
Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch.

Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht.ueberuns-05

Im April des Jahres 2010 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen.

ueberuns-06

Amor ist jetzt über 3 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen.

Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten.
Viel Spaß!

Amor

Amor ist über 3 Jahre alt. Seit  ca. 2 Jahre nimmt  er am VPG-Training teil. Es macht ihm sehr viel Spaß,  wie man auf den Fotos sieht. (Weitere Fotos unter Hundesport PHV-Homberg)

_DSC1675CIMG1714

Über uns

ueberuns-01Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen.
Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann ueberuns-02Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr.
Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog.
Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen.ueberuns-03

Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte.
Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen ueberuns-04stattfinden.

Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet.
Nun kamen die Wochen des Wartens.
Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch.

Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht.ueberuns-05

Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen.

ueberuns-06

Amor ist jetzt über 3 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen.

Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten.
Viel Spaß!

Über uns

ueberuns-01Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen.
Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann ueberuns-02Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr.
Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog.
Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen.ueberuns-03

Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte.
Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen ueberuns-04stattfinden.

Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet.
Nun kamen die Wochen des Wartens.
Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch.

Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht.ueberuns-05

Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen.

ueberuns-06

Amor ist jetzt 3 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen.

Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten.
Viel Spaß!

Über uns

ueberuns-01Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen.
Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann ueberuns-02Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr.
Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog.
Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen.ueberuns-03

Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte.
Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen ueberuns-04stattfinden.

Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet.
Nun kamen die Wochen des Wartens.
Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch.

Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht.ueberuns-05

Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen.

ueberuns-06

Amor ist jetzt 3 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen.

Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten.
Viel Spaß!

Über uns

ueberuns-01Wir sind Gabriele und Dieter Küsters, zwei Hundeliebhaber und unser Amor, das Objekt unserer Leidenschaft. Nachdem wir 5 Jahre diskutiert haben, ob wir uns einen Hund anschaffen oder nicht, kam schließlich im Dezember 2008 „Amor“, ein kleiner belgischer Groenendael ins Haus. Von da an hat sich unser Leben drastisch verändert. Bei uns ist das sogenannte Belgierfieber ausgebrochen.
Wie kamen wir darauf ? Ich, Gabriele, wünschte mir schon sehr lange einen Hund, da ich im Elternhaus mit einem Schäferhund groß geworden bin. Mein Mann ueberuns-02Dieter, der schon einen Hirtenhund begraben musste, wollte sich erneuten Schmerz ersparen und daher keinen Hund mehr.
Ich hatte mich schon halbwegs damit abgefunden, als ich bei einem Bummel in der Stadt meinen ersten Groenendael sah. Ich war so fasziniert von dem Tier, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit der Rasse beschäftigte (Internet- und Buchrecherche) und dabei meinen Mann immer wie beiläufig mit einbezog.
Mit der Zeit merkte ich, dass das Interesse bei Ihm auch größer wurde. Im Sommer 2008 hatte meine Stunde geschlagen. In einem Gespräch über unsere Herzenswünsche sagte ich, dass mir zu meinem Glück nur noch ein Groenendael fehlte. Da konnte er nicht mehr nein sagen.ueberuns-03

Nun war Action angesagt. Im Internet fand ich schnell heraus, dass es einen Deutschen Club für Belgische Schäferhunde (DKBS) gibt. Dort gab es verschiedene Adressen von Züchtern. Ich rief bei vielen Leuten an, war aber zunächst ein wenig enttäuscht, weil ich gar nicht sofort ein Belgierbaby haben konnte.
Dann kam ich über mehrere Umwege an die Telefonnummer von Kerstin Kisielewicz, die ihren ersten Wurf (A-Wurf) plante. Sie war mir sofort sympathisch und so entschloss ich mich doch noch weitere 5 Monate zu warten, denn Ihre Hündin Eve war noch nicht gedeckt. Das sollte aber in den nächsten Wochen ueberuns-04stattfinden.

Kerstin hielt mich immer über alles auf dem Laufenden. Wir machten eine Flasche Sekt auf, als „Eve de la fureur de la perle noir“ aufgenommen hatte und trächtig war. Der Vater „Gary vom Frankentor“, ein wirklich stattlicher Rüde (siehe Link), hatte ganze Arbeit geleistet.
Nun kamen die Wochen des Wartens.
Da wir uns als Erste für einen Welpen angemeldet hatten und Kerstin noch keine Namen ausgesucht hatte, konnten wir uns noch selbst einen Namen ausdenken, der dann auch im Stammbaum stehen sollte. Er musste lediglich mit A anfangen. Mit meinen Freundinnen bin ich von August bis Abraxas alles durchgegangen und „Amor“ war einstimmig für uns der schönste aller Hundenamen und ist es immer noch.

Am 21.10.2008 hatte das Warten fast ein Ende. Eve bekam in der Nacht sechs Junge, fünf Rüden und eine Hündin. Nach drei weiteren langen Wochen durften wir unseren Amor aussuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt besuchten wir Amor jede Woche bis wir ihn schließlich im Alter von 2 Monaten mit nach Hause nehmen durften. Während dieser Zeit baute sich ein freundschaftliches Verhältnis zur Züchterin Kerstin Kisielewicz und Ihrem Mann Hermann auf, das bis heute besteht.ueberuns-05

Im April des Jahres 2009 haben wir ein Welpentreffen in Duisburg organisiert, bei dem auch die Besitzer der anderen Geschwister von Amor eingeladen waren. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir einstimmig beschlossen, solche Ausflüge öfter zu machen.

ueberuns-06

Amor ist jetzt 3 Jahre alt. Er ist zu einem gesunden, temperamentvollen und wunderschönen Groenendael herangewachsen. Nach dem Besuch der Welpenschule haben wir mit dem VPG-Training angefangen. Amor hat sehr viel Spaß daran und für uns beide ist es eine willkommene sportliche Herausforderung. Wenn er weiter so viel Freude am Hundesport hat, und er sich dazu eignet, wollen wir ihn eventuell als Deckrüden ankören lassen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit, die wir drei im Wald und auf dem Hundeplatz gemeinsam genießen.

Wenn es Ihnen Freude macht, können Sie uns auf der Homepage dabei begleiten.
Viel Spaß!

<